schriftgröße A A A

Herzlich willkommen bei der Stiftung Evangelische Altenheime!

aufgrund des zunehmenden Pandemie- Geschehens und dem besonderen Schutzbedürfnis unserer Bewohnerinnen und Bewohnern wird  unsere Besucherregelung regelmäßig  den neuen Erfordernissen angepasst.

Aktuell gilt folgende Besucherregelung (Stand:  08.03.2021)

Die folgenden  Regeln gelten auch, wenn Bewohnerinnen und Bewohner und/oder Besucher geimpft sind.

Grundsätzlich muss von allen Besuchern ein negativer Covid- Schnelltest vorgelegt werden, der max. 48 Stunden alt ist. Der Test kann in den Häusern unserer Stiftung in den Besuchszeiten am Nachmittag kostenfrei abgenommen werden. Es muss immer eine Besucherregistrierung erfolgen ( Formulare dazu liegen aus) und abgegeben werden.

Beim Zutritt ist weiterhin eine Besucherregistrierung verpflichtend, ebenso das Tragen einer FFP-2-Maske, die Händedesinfektion und die Einhaltung der Abstandsregeln. Die FFP 2 Masken erhalten Besucher kostenfrei am Empfang.Der gemeinsame Verzehr von Mahlzeiten/ Getränken ist nicht gestattet, auch nicht im Bewohnerzimmer. Das Betreten der Gemeinschaftsräume ist verboten , z.B. Speiseraum und Wintergarten. Der Garten kann gemeinsam besucht werden.

Es gelten folgende Besuchszeiten in allen Wohnbereichen im Albert-Knapp-Heim (AKH) und im Gerok-und Geschwister-Cluss-Heim (GH/GCH):

Montag- Freitag: 10.00-12.00 Uhr mit einer Bescheinigung über einen neg. Covid- Test, die max. 48 Stunden alt sein darf. Am Vormittag besteht keine Möglichkeit, einen Covid- Test durchführen zu lassen.

Montag- Sonntag:  13.00- 16.30 Uhr, letzter Ausgang 17.30 Uhr. Ausnahme am Donnerstag: 13.00-17.30 Uhr , letzter Ausgang 18.30 Uhr. In diesen Besuchs-Zeiten können die Schnelltests, abgenommen werden, spätestens um 16.15 Uhr, Donnerstag 17.15 Uhr. Jeder Bewohner darf täglich Besuch von max 2 Personen bekommen ( auch Kinder zählen als eine Person). Wenn diese gleichzeitig kommen, nur aus einem Haushalt. Zu den anderen Zeiten ist der Zutritt ausdrücklich verboten.

Bewohner können die Einrichtung entsprechend der allgemein gültigen Ausgangsbeschränkungen zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr verlassen.

Aktuell kann es durch einzelne Corona-Ausbruchgeschehen zu Besuchsverboten in einzelnen Wohnbereichen oder bei Bewohnern in Quarantäne kommen. Informieren Sie sich bitte telefonisch 07141 9306-0 oder per Email:corona at stiftung-ev-altenheim.de

Mit der erforderlichen Vorsicht sind Besuche für unsere Bewohner unbedingt sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns mit den Bewohnerinnen und Bewohnern auf Ihren Besuch.

Allgemeine Information zu den Häusern der Stiftung Evangelische Altenheime:

als regionale kirchliche Stiftung in Ludwigsburg stellen wir uns mit unseren drei Häusern, dem Albert-Knapp-Heim, dem Gerokheim und dem Geschwister- Cluss Heim, gerne vor. Bei uns erfahren Sie kompetente und hilfsbereite Pflege und Betreuung, sowohl wenn Sie eine langfristige Pflege und Betreuung benötigen, als auch über kurze  Zeiträume, wenn eine Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege ansteht oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt wieder Kraft schöpfen möchten, um im Anschluss wieder in die eigene Häuslichkeit zurück zu kehren. Das Betreute Wohnen mit seinen freundlichen und hellen Appartements, direkt am Blühenden Barock gelegen, richtet sich an Interessierte, die sich noch weitgehend selbst versorgen können. Als diakonische Einrichtung bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine seelsorgerliche Begleitung an und sind unserem diakonischen Leitbild verbunden. Die Häuser der Stiftung zeichnet die zentrale Lage in Ludwigsburg, direkt am Blühenden Barock und am Krankenhaus gelegen, aus. Es bestehen Parkmöglichkeiten, Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Beachten Sie bitte in der aktuellen Covid- Zeit, dass eine Heimaufnahme nur mit einem negativen Covid- Test möglich ist.

Mit herzlichen Grüßen und Gott befohlen,

Ihr Bernhard Wandel

Diakon, Vorstand und Heimleiter